Datum

Schul- und Kreismathematik-Olympiade 2020

In diesem Schuljahr startete die Schul-Mathematik-Olympiade unter besonderen Bedingungen. Zum ersten Mal wurde der Wettbewerb während der Unterrichtszeit von zu Hause aus gestartet. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 12 hatten fünf bzw. sechs Stunden Zeit, um die Aufgaben zu lösen und dann per E-Mail an ihren Fachlehrer zu senden.

Die Kreis-Mathematik-Olympiade, die sonst zentral an einem Gymnasium des Landkreises Elbe-Elster durchgeführt und auch gleich ausgewertet wurde, fand unter Aufsicht am eigenen Gymnasium unter Einhaltung der erforderlichen Hygienemaßnahmen statt.

Nach Übergabe aller Arbeiten einer Klassenstufe an die jeweiligen Korrekturlehrkräfte wurden die Sieger ermittelt.

43 Schüler unseres Gymnasiums nahmen an der Schulolympiade teil. Die Erstplatzierten jeder Jahrgangsstufe sind:

Klasse 7

Klasse 8

Klasse 9

Klasse 10

Klasse 11

Klasse 12

Tilda

Skerra

Madina

Stöck

Johan

Richter

Lena

Beckmann

Jonathan

Richter

Rebecca

Ebert

Anna

Fritzsche

Samantha

Gölsdorf

Bana

Alnemer

Jasmin

Teichmann

Kilian

Schöler

Alina

Tzschoppe

Jolina

Blocks

Zoe

Schmidt

Alle diese Schüler haben von der Schule ein Delegierungsschreiben zur Kreis-Mathematik-Olympiade erhalten. 10 der 14 Delegierten traten zum Wettbewerb an.

Die zu lösenden Aufgaben erforderten Grundwissen, logisches Denken, geschicktes Kombinieren, Durchhaltevermögen und Ausdauer. Manchmal sind auch ein Quäntchen Glück, eine Blitzgedanke oder eine zündende Ideen Grundlage für Erfolg.

Die Schülerinnen und Schüler unseres kleinen Gymnasiums haben sich sehr angestrengt, sich tapfer geschlagen und hervorragende Platzierungen erreicht. In den Klassenstufen 8

bis 12 wurde jeweils ein vorderer Platz erreicht.

Klasse 8

Klasse 9

Klasse 10

Klasse 11

Klasse 12

Alina Tzschoppe

Bana Alnemer

Jasmin Teichmann

Jonathan Richter

Rebecca Ebert

Platz 3

Platz 2

Platz 3

Platz 1

Platz 3

Herzlichen Glückwünsch allen Preisträgern.

Eine besondere Leistung hat aber

Jonathan Richter

mit seinem 1. Platz erbracht.

ma oly 2020 jrichter

Er qualifizierte sich mit seiner erreichten Punktzahl für die

Landesmeisterschaften also zur 3. Runde der Mathematik-Olympiade. Hier schreibt er Ende Februar zwei viereinhalbstündige Klausuren.

Alle Schülerinnen und Schüler und die Lehrer

des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums wünschen dir, Jonathan, viel Erfolg.