Datum

Tag der Berufe Klasse 7

Am 28.02.2019 war es nun, nach monatelanger Planung, soweit. Seit Beginn des 12. Schuljahres war es unsere Aufgabe - im Rahmen des Seminarkurses - einen Projekttag für die 7. Klassen zu organisieren. Es erforderte viel Arbeit und Organisationstalent. Schlussendlich konnten wir den Schülerinnen und Schüler Berufe wie Polizist, Sportmediziner und die Soziale Arbeit vorstellen. Außerdem konnten sie die Fitness-Oase, die Rettungswache und das Autohaus Kühne näher kennenlernen.

tdb7 3tdb7 2tdb7 1

Unser Tag startete ganz normal zum regulären Unterrichtsbeginn, indem wir die Schüler empfingen, belehrten und einteilten, denn unser Plan war es, am Vormittag zwei verschiedene Vorträge zu hören. Nach diesen Vorträgen gingen wir mit den Schülern und den Begleitlehrern zu den Betrieben, die weitere Berufe vorgestellt haben. In der Fitness Oase lernten sie theoretische Dinge kennen und absolvierten einen praktischen Teil, in dem sie die Fitnessgeräte ausprobieren konnten und sich an Yoga versuchten. Im Autohaus haben die Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Räume besichtigt. Dort wurden ihnen die Abläufe erklärt und sie wurden über die jeweiligen Berufe informiert. Zum Vortrag in der Rettungswache wurde die Gruppe geteilt. Zum einen war eine Simulation der Erstversorgung detailgetreu nachgestellt, wo die Schülerinnen und Schüler hautnah den Ablauf nachvollziehen konnten, und in einem anderen Raum wurde ihnen der Rettungsdienst im Landkreis Elbe-Elster, die Rettungswache und die Berufe, die in der Rettungswache zu finden sind, erläutert.

Am Ende des Tages füllten die Schüler einen Feedbackbogen aus, aus dem wir Kritik, welche hauptsächlich sehr positiv war, und Anregungen entnehmen konnten. Im Großen und Ganzen konnten alle aus dem Tag etwas Positives mitnehmen.

Projektgruppe – Tag der Berufe Klasse 7
Lisa Petrich, Olga Schmidt, Lea-Sophie Garz, Melanie Kinzel, Josy Lange