Datum

Tag der Berufe- Klasse 9
(Gruppe: rbb- Studio)

Am 28.02.2019 fuhren wir im Rahmen des Seminarkurses mit den Schülern der 9. Klassen zum rbb- Studio nach Berlin.
Die Schüler sollten Einblicke in die Welt des Fernsehens und des Radios bekommen, um eventuell Anreize für ein künftiges Arbeitsleben in der Medienbranche zu erhalten. Da Medien ohnehin ein alltägliches Thema für die Schüler sind und wir, mit dem rbb, eine bekannte regionale Landesrundfunkanstalt in der Nähe hatten, entschieden wir uns für den Besuch in Berlin.
Der Rundgang, der durch den Rundfunkbeitrag kostenlos und dadurch sehr schülerfreundlich war, führte uns durch das „Haus des Rundfunks“, welches durch seine Geschichte und außergewöhnliche Form brillierte. In den Räumen des Hauses, wie Radio- und Fernsehstudios, erhielten wir durch die netten Tourguides zahlreiche interessante Informationen. Zum Beispiel betrachteten wir das Studio von „Radiokultur“, bei welchem wir bei Liveaufnahmen dabei sein konnten. Ebenso waren wir am Set von „zibb“ und von der „Abendschau“. Dort konnten wir Eindrücke über die aufwendige Kamera- und Tontechnik erlangen. Wir besuchten weiterhin die Schallkammer, welche so manchen Schüler durch die besondere Akustik zum Staunen brachte.

tdb9 rbb1tdb9 rbb2
Wir hoffen, wir konnten euch, den Schülern der 9. Klasse, während des Besuches etwas für die Zukunft mitgeben und vielleicht werdet ihr bald in der Medienbranche arbeiten!


Marc Leitlauf, Maximilian Fürst, Ole Schildt