17.07.2024 @ 22:30

Team der Wk II erreicht Platz 4 beim Landesfinale

  VBLFIIMä24

Nach Platz 6 im Vorjahr konnte sich unsere Schulauswahl der Wk II weiblich beim diesjährigen Landesfinale weiter steigern und stellte das in der Vorrunde mit einem souveränen Sieg gegen das Humboldt – Gymnasium Potsdam und einer achtbaren Leistung gegen die körperlich überlegene Sportschule aus Potsdam unter Beweis. Im Halbfinale musste man sich mit der Sportschule aus Cottbus auseinandersetzen und verlor auch erwartungsgemäß mit 0:2. So ruhten die Hoffnungen auf dem entscheidenden Spiel um Platz 3 gegen das Bechstein - Gymnasium Erkner, um die hinter den Sportschulen begehrte Bronzemedaille zu gewinnen. Leider konnte unser Team nicht an die Leistungen der vorangegangenen Spiele anknüpfen und die Aufholbemühungen nach missglückten Satzauftakten waren am Ende nicht von Erfolg gekrönt.                                                                                                

So bleibt dennoch die Erkenntnis, dass die Mannschaft von Bereichs- über Kreis- und Regional- bis zum Landesfinale starke Leistungen bot, auf die alle Mitspielerinnen zu Recht stolz sein können.