Datum

Teilnahme "Be smart – don't start" im Überblick

Internationaler Nichtraucherwettbewerb
Klassen mit Klassenlehrern sowie Preise

 

Dirks erste Zigarette-  Soll ich?

Es war der Tag, an dem der erst 15 Jahre alte Dirk zu einer Zigarette gegriffen hat. Wie er darauf kam? Ganz einfach: Seine gleichaltrigen Freunde brachten Dirk auf die kuriose Idee.
„Zigaretten sind so harmlos wie Kaugummis!“, sagte einer seiner besten Freunde voller Überzeugung.
„Probiere doch einfach mal. Ich zeige dir, wie man das richtig macht.“, sagte seine Freundin. Dirk lehnte ab. Er ging.

Zu Hause angekommen, dachte er über das eben Geschehene nach. Sein Unterbewusstsein sagte mit einem schrillen, lauten und überaus hohen Ton:
„Komm, probiere eine. Was soll denn an einer einzigen Zigarette gefährlich sein, außerdem willst du doch endlich so beeindruckend wie deine Freunde sein und vor allem so erwachsen!“
"Gut, nur eine.", murmelte Dirk leise vor sich hin. Aufgrund dessen, dass seine Mama seit etlichen Jahren, ungefähr zehn, Raucherin war, war es für ihn kein Problem, an eine Zigarette zu gelangen. Er nahm sich ein Feuerzeug sowie eine Zigarette aus der obersten Küchenschublade. Dirk ging in Richtung Fenster. Seine Mutter sollte ja nicht, mit einem Atemzug durch die empfindliche Nase, mitbekommen, dass sich ihr Sohn am Rauchen versucht hatte. Aber bevor er die Zigarette anzündete, dachte er angestrengt nach, ob er es wirklich wollte.
"Ja!", zischte sein Unterbewusstsein, wieder mit diesem schrillen, lauten, hohen Ton. Dirk ließ das Feuerzeug klicken. Eine blau- sowie rötliche Flamme schoss aus dem Feuerzeug. Er wusste, er wollte es tun. Er brachte das Feuerzeug gefährlich nahe an die noch nicht angezündete Zigarette. Er tat es, er zündete seine erste Zigarette an.

Sein Körper antwortete auf das Einatmen des Qualmes mit heftigen Prusten und Husten. Seine Augen brannten und seine Nase begann merkwürdig an zu kribbeln, vermutlich wegen des Rauches, der aus dem Anfang der Zigarette qualmte.
„Einfach weiter rauchen!“, hustete und prustete Dirk zwischen zwei weiteren Zigarettenzügen hervor. Nach ungefähr drei Minuten hörte er auf an dem bräunlichen Zigarettenstummel zu ziehen. Er hatte seine erste Zigarette geraucht. Noch immer hustete er und noch immer brannten seine Augen, sogar einige Tränen kullerten von seinen rot angelaufenen Wangen herunter. Dirk wusste, dass er so etwas nicht mehr machen würde.

bild zigarette


Er dachte nach: „Was ist in mich gefahren, ich bin  mir doch den Risiken bewusst, die das Rauchen mit sich tragen können. Die hatten wir doch letzte Biologiestunde.“
Natürlich hatte sein Unterbewusstsein wieder etwas zu melden:
„Erwachsen sein heißt nicht, dass du rauchen musst. Du wolltest lediglich einmal eine Zigarette geraucht haben und nun weißt du, dass es nichts für dich ist.“ Dirk wusste, dass sein Unterbewusstsein Recht hatte. Er musste es nicht machen, nur weil andere Leute es machten oder weil seine Mutter rauchte. Er selbst entscheidet, ob er sich folgenden Risiken aussetzen wollen würde: Verstärkter Husten (Raucherhusten), Tabakablagerungen in den Lungen und den Bronchien, erhöhtes Risiko an Krebs zu erkranken, Durchblutungsstörungen und sogar Geschwüre im Margen. Nein, Dirk wird so was nicht mehr machen.

Soll ich? - Nein!

 

Johanna Hilgert

 

 


 

Schuljahr 2018/2019  
   
Klassen: Preise
7a  ausgeschieden  
7b (Frau Ratzke) 50 €
7c (Frau M. Becker) 50 €
8a  ausgeschieden  
8b (Frau Melchert) 50 €
9a (Frau Böttcher) 100 €
9b (Frau Richter) 50 €
10a ausgeschieden  
10b (Frau Uhlig) 50 €
11b (Herr Gasch) 50 €
12a (Frau Kiehl) 300 €
   
Preisgelder + Besuch der der Orgelakademie in Bad Liebenwerda + Mittagessen

   
Schuljahr 2017/18  
   
Klassen Preise
7b (Frau Melchert) 50 €
8a (Frau Böttcher) 50 €
8b (Frau Richter) 50 €
9a ausgeschieden  
9b (Frau Uhlig) 100 €
10b (Herr Gasch) 100 €
10c (Frau Puder) 50 €
11a (Frau Kiehl) 300 €
11b (Frau Rauth) 100 €
12a (Frau Eichelbaum) 300 €
   
Preisgelder + Programm im Elbe-Elster-Park Herzberg+ Mittagessen


   
Schuljahr 2016/2017  
   
Klassen:  Preise
7a (Frau Böttcher)  50 €
7b (Frau Richter)  50 €
8a (Frau Ruloff)  50 €
8b (Frau Uhlig)  50 €
9b (Herr Gasch)  100 €
9c (Frau Puder)  100 €
10a (Frau Kiehl)  100 €
10b (Frau Rauth)  100 €
10c (Frau Haase)  -
11a (Frau Eichelbaum)  350 €
12a (Frau Dr. D.-Dechering)  350 €
für alle Besuch des Natureum Maasdorf und Mittagessen


   
Schuljahr 2015/ 2016  
   
Klassen:  
7a ausgeschieden Preis je erfolgreich teilgenommene Klasse
7b (Frau Uhlig) 50 € + Besichtigung des Lubwartturms
8a ausgeschieden in Bad Liebenwerda + Pizzaessen
8b (Herr Gasch) + 50 €
8c (Frau Puder)  
9a (Frau Kiehl)  
9b (Frau Rauth) + 50 €
9c ausgeschieden  
10a ausgeschieden  
11a ausgeschieden  
11c (Frau M.Becker)  
12b ausgeschieden  
12c (Frau Melchert)  
 
 
   
   
Schuljahr 2014 / 2015  
   
Klassen:  
7a ausgeschieden Preis je erfolgreich teilgenommene
7b (Herr Gasch) Klasse : 50 € + Führung in der „Louise“
7c (Frau Puder)  
8a (Frau Kiehl)  
8b (Frau Rauth)  
8c ausgeschieden  
9a (Frau Schmidt)  
9b ausgeschieden  
10a (Frau Ratzke) +300€
11b (Frau Eichelbaum)  
11c (Frau Melchert)  
12a (Frau Uhlig)  
12c (Frau Becker) +50€
12d (Frau Schulze)  
 
 
   
Schuljahr 2013 / 2014  
   
Klassen:  
7a (Frau Kiehl) Preis je erfolgreich teilgenommene
7b (Frau Rauth) Klasse : 50 €                           
7c ausgeschieden  
8a (Frau Schmidt)  
8b (Herr Scheibe)  
9a ausgeschieden  
9b (Frau Pal)  
10a ausgeschieden  
10b (Frau Eichelbaum)  
10c (Frau Melchert) + 50 € Mehrfachteilnahme
11a (Frau Uhlig)  
11c (Frau Becker) + 50 € Mehrfachteilnahme
11d (Frau Schulze)  
 
 
   
Schuljahr 2012 / 2013  
   
Klassen:  
8a (Frau Ratzke) Preis : 50 €
8b (Frau Pal) Preis : 50 €
9a ausgeschieden  
9b (Frau Eichelbaum) Preis : 50 €
9c ausgeschieden  
10a (Frau Uhlig) Preis : 50 €
10c (Frau M. Becker) Preis : 50 €
10d (Frau Schulze) Preis : 50 €
12 DeL1 (Frau Puder)  
12 DeL2 (Frau Dr. D.- Dechering) Preis insgesamt Jahrgang 12 : 600 €
12 DeG1 (Frau Andrich)           
 
 
   
Schuljahr 2011 / 2012  
   
Klassen:  
7a (Frau Ratzke)                                Preis : 50 €
7b (Frau Pal)                                      Preis : 50 €
7c ausgeschieden  
8a (Frau Tressel)                                Preis : 50 €   
8b (Frau Eichelbaum)                        Preis : 50 €
8c ausgeschieden  
9a (Frau Uhlig)                                  Preis : 50 €
9b ausgeschieden  
9c (Frau M. Becker)                          Preis : 50 €
9d (Frau Schulze)                              Preis : 50 € + 300 €
11 DeL1 (Frau Puder)                        Preis : 100 €
11 DeL2 (Frau Dr. D.- Dechering)    Preis : 100 €
11 DeG1 (Frau Andrich)                    Preis : 100 €   
 
 
   
Schuljahr 2010 / 2011  
   
Klassen:  
7a   ausgeschieden  
7b (Frau Eichelbaum) Preis : 75 €
7c ausgeschieden  
8a (Frau Uhlig) Preis : 75 €
8b (Frau Giesche) Preis : 75 €
8c (Frau M. Becker) Preis : 75 €
8d ausgeschieden  
10a (Frau Ratzke)    Preis : 100 €
10b (Herr Scheibe) Preis : 75 €
 
 
   
Schuljahr 2009 / 2010  
   
Klassen:  
7a (Frau Uhlig)        Preis : 100 €
7b ausgeschieden  
7c (Frau M. Becker)      Preis : 100 €
7d ausgeschieden  
8a ausgeschieden  
9a (Frau Ratzke)      Preis : 100 €
9b ausgeschieden  
 
 
   
Schuljahr 2008 / 2009  
   
Klassen:  
7a (Frau Schmidt)  
7b ausgeschieden  
8a (Frau Laschke) Preis : für alle erfolgreich teilgenommenen Klassen
8b (Frau Lösler) Fahrt nach Finsterwalde + Kino : Ice age 3
10a (Frau Uhlig)  
10b ausgeschieden  
 
 
   
Schuljahr 2007 / 2008  
   
Klassen:  
7a (Frau Laschke)        Preis : Skaterkurs
7b (Frau Lösler)            Preis : Kletterwald
8b ausgeschieden  
9a (Frau Uhlig)            Preis : Bowling + 300 €
9b (Frau Giesche)  
10a (Frau Große)          Preis : Skihalle
 
 
   
Schuljahr 2006 / 2007  
   
Klassen:       
7a (Herr Walter)      Preis : Miniaturpark Elsterwerda
7b (Frau Unger)  
8a (Frau Uhlig)            Preis : 250 €
8b (Frau Giesche)        Preis : Skaterkurs
9a (Frau Große)          Preis : Fitness in Epikur Bad Liebenwerda     
 
 
   
Schuljahr 2005 / 2006  
   
Klassen:  
7a (Frau Uhlig)  
7b (Frau Giesche)        Preis : Schwimmen in Senftenberg
7 l ausgeschieden  
8a (Frau Große)          Preis : Wonnemar Bad Liebenwerda
8b ausgeschieden  

 

 

 

Schuljahr 2017/2018  
   
Klassen:  
7b (Frau Melchert) 50 €
8a (Frau Böttcher) 50 €
8b (Frau Richter) 50 €
9a ausgeschieden  
9b (Frau Uhlig) 100 €
10b (Herr Gasch) 100 €
10c (Frau Puder) 50 €
11a (Frau Kiehl) 300 €
11b (Frau Rauth) 100 €
12a (Frau Eichelbaum) 300 €