Datum

HAKUNA MATABI - 59 Herzberger Abiturienten erhalten ihre Zeugnisse

Nach 1118 Tagen am Philipp-Melanchthon-Gymnasium, so hatte es Schulleiterin Barbara Pietzonka ausgerechnet, erhielten an diesem Samstag, dem 24.06.2017 alle 59 Abiturienten, die zum Ablegen der allgemeinen Hochschulreife angetreten waren, ihr Abiturzeugnis.
Neun Schülerinnen und Schülern war es dabei sogar gelungen, den Notendurchschnitt 1,5 und besser zu erzielen. Maikel Bahre, Michael Kipp, Pauline Uhlig, Elisabeth Schulze, Jasmin Giesche, Julian Rust, Kathleen Wolf und Chiara Dechering erhielten für ihre herausragenden Leistungen eine Urkunde und einen Buchgutschein des Landkreises Elbe-Elster. Jannis von Veh, der als einziger einen Notendurchschnitt von 1,0 erreichte, erhielt dafür sogar eine Anerkennung des Landes Brandenburg.
Doch nicht nur schulische Leistungen fanden im Rahmen der offiziellen Zeugnisausgabe eine Würdigung. Drei Schülerinnen und Schülern wurde in Anerkennung ihres großen Einsatzes für die Schule in unterschiedlichen Bereichen die Melanchthonmedaille mit Urkunde überreicht. Sarah Dammerboer, Chiara Dechering und Felix Fränkel vertraten das Gymnasium durch ihre Mitwirkung im Schulorchester regelmäßig in der Öffentlichkeit. Sarah arbeitete zudem mit Engagement in der Schülervertretung, Chiara nahm über Jahre hinweg erfolgreich an den Mathematikolympiaden teil und Felix sorgte nicht nur auf der Bühne, sondern auch hinter den Kulissen bei der Technik für den guten Ton des Orchesters.
Ein wenig wehmütig blickten die Vertreter der Abiturienten Sarah Dammerboer, Julian Rust, Jannis von Veh und Anne Zeisberg in ihren Worten und Gedanken zum Abitur auf die vergangene Schulzeit zurück. Ihr Dank galt dabei Eltern und Familien, Lehrern und besonders den Tutoren Frau Becker, Frau Dr. Drobner-Dechering und Herrn Steinfurth sowie der Schulleitung aus Frau Dr. Pietzonka, Herrn F. Lösler, Herrn Dr. Nehring und der Ansprechpartnerin für alle Fragen, der Sekretärin Frau Nitzsche. Doch letztendlich überwog die Vorfreude auf den kommenden, neuen Lebensabschnitt mit all seinen Herausforderungen und Überraschungen.