Datum

Am 7. Juni 2017 konnten sieben Schülerinnen des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums eine besondere Ehrung erfahren. Nach einer erfolgreichen Teilnahme am diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen haben Leonora Schulze aus der Klasse 9b sowie Caroline Kuche, Gina-Marie Lehmann, Dorkas Höhne, Lea-Marie Kirchner und Lilia Eisenmann aus der Klasse 10a zweite und dritte Preise für ihre Wettbewerbsbeiträge in englischer Sprache auf Landesebene in Empfang genommen. Alle Schülerinnen wurden von ihrem Lehrer Herrn Matthias Gasch betreut.

Bundeswettbewerb Fremdsprachen 1Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2Bundeswettbewerb Fremdsprachen 3